Recycling ist sexy

Der Kalender 2010 von SEKUNDÄR-ROHSTOFFE und abfallmarktplatz.de

Manche Klischees halten sich wirklich hartnäckig: So haftet der Entsorgungs- und Recyclingbranche immer noch ein vermeintliches „Schmuddel-Image“ an. Im Kopf das überzeichnete Bild vom abgerissenen Tandler, der übers Land zieht und im Müll unserer Wohlstands-Wegwerfgesellschaft nach Sachen wühlt, die sich wieder verkaufen lassen, ist nach wie vor vielen Menschen nicht bewusst, was moderne Verwertungsbetriebe heute alles leisten. In Zeiten zunehmender Verknappung von Rohstoffen ist das Recycling zu einer tragenden Säule unserer Wirtschaft geworden. Eine umfassende Kreislaufwirtschaft ist das Ziel und unentbehrlich für einen aktiven Klima- und Umweltschutz.

Deshalb sagen wir: Recycling ist „in“, attraktiv, sexy eben!

Mit dem Titel „Recycling ist sexy“ präsentieren die Fachzeitschrift Sekundär-Rohstoffe und die Onlineplattform für Entsorgungsdienstleistungen abfallmarktplatz.de ein bislang einmaliges Kalenderprojekt:
Für „Recycling ist sexy – Der Kalender 2010“ wurden künstlerisch motivierte Fotos mit weiblichen Models vor verschiedenen Recycling-Kulissen gemacht. Viele namhafte Unternehmen aus allen Bereichen der Branche unterstützten die Aktion und stellten für die Dauer der Aufnahmen spontan ihr Firmengelände, ihren Maschinen- und Fuhrpark sowie ihre Mitarbeiter zur Verfügung. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für dieses beispiellose Engagement!